1995 keine Überführung möglich

1995 war es dann soweit, dass wir einen Todesfall hatten, der nicht überführt werden konnte. Darauf hin führten wir Gespräche mit der Stadt Leipzig, wie man das Problem lönsen konnte. Ein Muslim braucht sein eigenen Bereich zur Beerdigung. Die Gespräche dauerten bis 1996 an.

Tags:

About Post Author

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Akzeptieren, Ablehnen
652