Der Anfang

Die erste Moschee in Leipzig wurde von Studenten 1993 errichtet. Diese war jedoch sehr provisorisch. Im Straße des 18ten Oktobers errichteten die damaligen Studenten um Sheikh Hassan Dabbagh eine kleine Moschee in Haus 4 Etage 6. Zu dieser Zeit gab es 2-3 Konvetieten .

Tags:

About Post Author

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Akzeptieren, Ablehnen
606