Roscherstraße

1998 wurde das Gebäude in der Roscherstraße 33a angeworben. Nun hatte die Gemeinschaft in Leipzig ein richtigges Gebäude um sich zu treffen und um die gottesdienstlichen Handlungen auszuüben. Knapp 9 Jahre später wurde da Gebäude an der Rocherstraße 31 gekauft. Zu dieser Zeit gab es 100te , die zum Islam konvetierten.

Tags:

About Post Author

Diese Website speichert einige User-Agent-Daten. Diese Daten werden verwendet, um eine persönlichere Erfahrung zu ermöglichen und Ihren Aufenthaltsort auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Akzeptieren, Ablehnen
614